Gesundheit

Gabel statt Skalpell -

gesünder Leben ohne Fleisch

Zu viel Arachidonsäure und Transfette in der Nahrung und zu viel Bauchfett verstopfen unsere Adern und sind die Ursache für viele Krankheiten. Zucker und Alkohol machen dick und krank. Milchprodukte erhöhen das Krebsrisiko.

                                     Arthrose

Viele Menschen über 50 haben Schmerzen in den Gelenken und im Rücken. Wenn man auf Schwein, Geflügel und Eier verzichtet, ist man nach 2 Monaten schmerzfrei. Rind und Fisch darf man essen. Hering, kaltgepresstes Leinöl und Gemüse sind Medizin.

     Prof. Dr. med. Olaf Adam

  Depression: Fürs Gehirn ist eine Verringerung der Arachidonsäurezufuhr und mehr EPA und DHA (Hering) gut. Die Laurinsäure aus dem Kokosfett ist auch gut. Im Winter Vitamin D nicht vergessen. Sport fördert Glückshormone. Blutdrucksenker, hormonelle Verhütungsmittel, zu viel Bauchfett, Alkohol und Rauchen verstärken die Depression.

In meinem Youtubekanal (oben) findet Ihr die Playlist Depression.